global

Aus php bar
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Schlüsselwort global dient dazu Variablen aus dem main()-Geltungsbereich in einem anderen Geltungsbereich verfügbar zu machen oder umgekehrt.

Dies geschieht indem eine Referenz auf die Variable angelegt wird.

 // im main()-Geltungsbereich deklarierte Variable
 $main_var = 'in main() deklariert';
 
 function meineFunktion()
 {
     // variable aus main() verfügbar machen
     global $main_var;
     
     // $main_var mit neuem Wert überschreiben
10     $main_var = 'in meineFunktion() berschrieben';
11 
12     // neue Variable in main() verfügbar machen
13     global $funktion_var;
14 
15     // $funktion_var Wert zuweisen
16     $funktion_var = 'in meineFunktion() deklariert';
17 }
18 
19 meineFunktion();
20 
21 echo $main_var;
22 echo $funktion_var;

Ausgabe:

in meineFunktion() überschrieben
in meineFunktion() deklariert


ohne global:

 // im main()-Geltungsbereich deklarierte Variable
 $main_var = 'in main() deklariert';
 
 function meineFunktion()
 {
     // $main_var mit neuem Wert überschreiben
     $main_var = 'in meineFunktion() berschrieben';
 
     // $funktion_var Wert zuweisen
10     $funktion_var = 'in meineFunktion() deklariert';
11 }
12 
13 meineFunktion();
14 
15 echo $main_var;
16 echo $funktion_var;

Ausgabe:

in main() deklariert
 // Notice: undefined Variable $funktion_var in Line 16


Man kann auch mehrere Variablen auf einmal mit global verfügbar machen:

1 function meineFunktion()
2 {
3     global $var1, $var2, $var3;
4     ...
5 }


Siehe auch: Superglobale, $GLOBALS